Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Rechtsregulat

6 Artikel
Rechtsregulat
Artikel je Seite:
Sortieren nach:
Artikel je Seite:
Sortieren nach:

Dr. Niedermaier - Rechtsregulat


Das Dr. Niedermaier Rechtsregulat ist eine Regulatessenz®, die durch Kaskadenfermentation entsteht. Das flüssige Konzentrat wird aus frischen, aus ökologischem Anbau stammenden Früchten, Gemüse und Nüssen hergestellt. Es enthält Aminosäuren, sekundäre Pflanzenstoffe, Oligopeptide, rechtsdrehende Milchsäure und Peptidoglykane (Zellwandbestandteile der Milchsäurebakterien).



Wozu dient Dr. Niedermaier Rechtsregulat?


Aus Dr. Niedermaier Rechtsregulat entsteht Nahrungsergänzung wie Rechtsregulat Bio, Regulatpro Arthro oder Regulatpro Metabolic, auch Kosmetikprodukte werden auf der Basis von Dr. Niedermaier Rechtsregulat angeboten. Die verwendete Regulatessenz® erhöht nachweislich die Energie in unseren Zellen. Die positiven Folgen für den Organismus sind ein natürliches Plus an Leistungsfähigkeit und Energie sowie eine bessere Immunabwehr. Das Flaggschiff der Dr. Niedermaier Rechtsregulat Produkte ist das innovative Rechtsregulat® Bio, es wurde erstmals 2001 angeboten. Inzwischen gilt gerade Rechtsregulat® Bio als Vorreiter bei den intelligenten Gesundheitsprodukten, während das Unternehmen Dr. Niedermaier Pharma GmbH durch die einzigartigen Gesundheitsprodukte zum Marktführer für Erzeugnisse aus der Fermentationstechnologie aufstieg. Das Verfahren der Kaskadenfermentation hat sich das Unternehmen patentieren lassen. Es nutzt mehrstufige Fermentationen zum intensiven Aufschließen von pflanzlichen Zutaten, wodurch die essenziellen Inhaltsstoffe herausgelöst werden können. Das ist die Basis für das Dr. Niedermaier Rechtsregulat. Die Stoffe können nun konzentriert werden, sie bestehen aus kleinen Molekülen. Diese kann der Körper als natürliche Bausteine besonders leicht aufnehmen.



Was ist die Kaskadenfermentation?


Dieses Verfahren für die Herstellung von Dr. Niedermaier Rechtsregulat wurde vom Unternehmen durch schöpferische Forschung auf der Basis von traditionellem Gedankengut entwickelt und mit innovativer, modernster Prozesstechnologie umgesetzt. Eine Fermentation ist die Umwandlung von organischen Stoffe mithilfe von Zellkulturen, Bakterien oder Pilzen unter dem Zusatz von Fermenten, also natürlichen Enzymen. Es handelt sich um ein biotechnologisches Verfahren zur Veredlung und Konservierung von Lebensmitteln. Infolge der Fermentation sind gerade die wertvollsten Inhaltsstoffe besser bioverfügbar. Wir nehmen sie leichter auf und profitieren dadurch mehr davon. Eine Kaskadenfermentation führt diesen Vorgang wiederholt - kaskadierend - durch und schließt zum Zweck der Konzentration dadurch besonders viele wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe auf. Diese Stoffe bilden die Pflanzen selbst aus, sie dienen ihnen zum Schutz gegen Viren, Bakterien, Pilze und UV-Strahlung. Beim Produktionsprozess von Dr. Niedermaier Rechtsregulat findet eine besonders gründliche Kaskadenfermentation statt, welche wirklich sämtliche Enzyme körpergerecht aufschließt. Das führt unter anderem dazu, dass Proteine, die normalerweise Allergien auslösen, in nicht-allergene Aminosäuren und Oligopeptide umgewandelt werden. Sämtliche Zutaten - darunter auch Nüsse - verlieren somit ihr allergenes Potenzial. Es entstehen ausschließlich wertvolle Komponenten aus den Milchsäurekulturen. Das macht das Dr. Niedermaier Rechtsregulat so wertvoll. Die kaskadierende Fermentation gilt inzwischen als Königsweg der Fermentationstechnologie. Damit erfolgt eine Extraktion der “Pflanzenseele”. Beim Prozess entsteht rechtsdrehende Milchsäure, in welcher die Inhaltsstoffe aufgelöst sind. Daher entstand der Name “Dr. Niedermaier Rechtsregulat”. Diese Aufbereitung hilft dem Organismus, schnell und effizient die wertvollen Vital- und Schutzstoffe aufzunehmen. Es gibt diverse Humanstudien zu biologischen Regulationsvorgängen sowie eine Grundlagenforschung zur Fermentation an der TU München. Diese Forschungen bestätigen die Effizienz einer kaskadierenden Fermentation.



Dr. Niedermaier Rechtsregulat: Welche Produkte sind zu empfehlen?


Dr. Niedermaier Rechtsregulat BIO ist der Klassiker schlechthin beim Dr. Niedermaier Rechtsregulat stärkt die Abwehrkräfte, verschafft uns neue Energie und führt zu höherer Leistungsfähigkeit. Das angereicherte Lebensmittel enthält viel natürliches Vitamin C, das biologische Regulationsvorgänge unterstützt. Der Energiestoffwechsel verbessert sich, das unterstützt wiederum die normale Immunfunktion. Viele AnwenderInnen bestellen Dr. Niedermaier Rechtsregulat Bio gegen Müdigkeit und Erschöpfung, die Verzehrempfehlung liegt bei je 10 ml morgens und abends (entspricht einem halben Messbecher). Das Mittel sollte nicht verdünnt und für einen Moment im Mund gehalten werden. Dadurch nimmt schon die Mundschleimhaut die Inhaltsstoffe auf. Nur wer ein milderes Regulationselebnis wünscht, verdünnt Dr. Niedermaier Rechtsregulat Bio in Wasser. Die empfohlene Verzehrmenge sollte dabei nicht überschritten werden. Lagern Sie Dr. Niedermaier Rechtsregulat Bio so, dass es kleine Kinder nicht erreichen können. Es ersetzt nicht die gesunde, ausgewogene Ernährung, doch seine Enzyme unterstützen deutlich unser Wohlbefinden. Das Regulatpro Arthro wiederum unterstützt die Knochen-, Gelenk-, Bindegewebe- und Faszienfunktionen, enthalten sind die wichtigen Vitamine C und D. Wertvolle Zutaten in Regulatpro Arthro sind:



  • Glucosamin

  • Kollagenhydrolysat

  • Hyaluronsäure

  • Dimethylsulfon (Methylsulfonylmethan: MSM)

  • Spurenelemente

  • Kupfer, Zink und Selen

  • Regulatessenz®



Regulatpro Glukoaktiv ist eine Regulatessenz mit wertvollen Vitalstoffen, welche den normalen Blutzuckerspiegel reguliert und dem Nervensystem, dem Stoffwechsel und dem Energiehaushalt hilft. Darin sind unter anderem Chrom für den Blutzuckerspiegel und Zink für den Kohlenhydratstoffwechsel, zudem Magnesium, Mangan, die Vitamine C, B1, B6 und B12, Riboflavin sowie Pantothensäure enthalten. Nicht zuletzt gibt es auf der Basis von Dr. Niedermaier Rechtsregulat diverse Naturkosmetika, darunter Regulat® Beauty excellent cleansing-foam, Regulat® Beauty Anti Aging Lifting-Serum sowie weitere Pflegeprodukte für die Haut und den Augenbereich.



Wie wurde das Dr. Niedermaier Rechtsregulat entwickelt?


Dr. Hans Niedermaier (1913 - 2003) war Apotheker und Lebensmittel-Chemiker, er beschäftigte sich seit den frühen 1930er Jahren mit Naturprodukten und startete 1939 als Unternehmer mit der Idee “Heilung durch Selbstheilung“. Sein Forschungsfokus lag auf Heilpflanzen und ihren natürlichen Wirkstoffen, welche unsere Gesundheit regulieren können. In den frühen 1970er Jahren schließlich beschäftigte er sich mit Fermenten und entwickelte neue Herstellungstechnologien. Diese führten schließlich zum Dr. Niedermaier Rechtsregulat, wobei das Patent Nr. 1153549 erst 2004 angemeldet wurde. Das bedeutet über 70 Jahre Forschung, was in diesem Bereich aber nicht ungewöhnlich ist. Beim Dr. Niedermaier Rechtsregulat handelt es sich um ein echtes Lebenswerk.